8 Resilienz - Faktoren

 

  1. Akzeptanz: 
    Das Leben als Fluss betrachten lernen. Akzeptieren was ist und was war und was sein wird. Lernen, mich da einzubringen, wo ich wirklich etwas bewirken kann.

  2. Selbstwirksamkeit:
    Mich selber stärker steuern lernen. Meine Gedanken, mein Handeln, meine Wahrnehmung im Alltag bewusst einsetzen.

  3. Endlichkeit leben:
    Mir meiner Kompetenzen, Leitsätze und Wurzeln bewusst machen. Meine Zeit im Leben bewusster einsetzen lernen. Dankbarer Blick auf das, was bisher gelungen ist.

  4. Beziehungen leben:
    Meine Beziehungen bewusst gestalten lernen. Wie kann ich Selbstfürsorge und Sorgen für Andere ins Lot bringen?

  5. Lösungsorientierung:
    Ich werde mir meiner Fähigkeiten, Krisen zu meistern, bewusst. Was sind meine Strategien?

  6. Optimismus:
    Ich lerne das Beste aus dem zu machen, was ist. Wo und wie kann das gelingen? Ich lerne, die Hoffnung stärker in den Blick zu nehmen, als die Angst.

  7. Zielorientierung:
    Welche Ziele habe ich in meinem Leben für das Alter? Wie kann ich reifen und wachsen?

  8. Eigenverantwortung:
    Wo kann ich meine Gestaltungsräume ausbauen? Wo kann ich meine Fähigkeiten und Potenziale leben? Wie kann ich meinem Leben Sinn geben?

 

Home

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Kontaktadresse

Resilienz-Atelier
Obertor 1
8400 Winterthur


+41 79 347 35 35
info@resilienz-atelier.ch

Diverses

FAQ

AGB

 

Links

Praxis Römerhof (Winterthur) von
Dr. med. B. Ruhwinkel

My Way 50Plus (MY WAY 50PLUS  INTEGRATIVES  SELBSTMARKETING®)

SAVE 50Plus (Schweizerischer Arbeitnehmerverband 50Plus)

Institut für Ökologisch-systemische Therapie (IÖST)