Unser Logo - das Ginkgoblatt

Ginkgo ist eine botanische Besonderheit

Ginkgo ist eine uralte Pflanzenart, weder ein Nadel- noch ein Laubbaum.

Ursprünglich in China beheimatet, hat er sich fast auf der ganzen Welt ausgebreitet.

Er kann tausend Jahre und noch älter werden und ist in der Lage, sehr schlechten Umweltbedingungen zu trotzen.

Blätter-Extrakte werden in der Medizin unter anderem zur Stärkung der Gedächtnisleistungen und zur Förderung der Lebenskraft genutzt.

Der Ginkgo zeigt eine hohe Resistenz gegen Schädlinge, seine Blätter haben eine grosse Immunität gegen Bakterien und Viren.

Weshalb ein Gingkoblatt als Symbol für unser Resilienz-Atelier?

Im Resilienz-Atelier wird an der Stärkung der Widerstandskraft der Psyche gearbeitet oder mit anderen Worten, an der Immunität gegen Widrigkeiten.

Aus der Forschung und der Erfahrung mit Menschen in kritischen Lebenssituationen wissen wir, welche Haltungen, Überzeugungen, Strategien förderlich sein können, um im Notfall oder während einer (Lebens-)Krise mehr Resilienz (=Immunität) zur Verfügung zu haben.

 

Das Ginkgoblatt ist ein Symbol für Widerstands- und Abwehrkraft. Eigenschaften, die wir auf der psychischen Ebene in unserem Resilienz-Atelier fördern wollen.

Das Logo des Resilienz-Ateliers zeigt ein Ginkgoblatt. Ein Ginkgo symbolisiert Widerstandskraft, Alter, Anpassungsfähigkeit an Neues, Stabilität, Flexibilität oder kurz